Hygienekonzept

Da die 3G Regel gefallen ist, sind für die Chorprobe keine Nachweise mehr nötig

Da wir im Kneippverein Gast sind, gelten die dortigen Hygieneregeln. Dazu gehören:

  • Mund-Nasen-Schutz sind auf dem Weg zum Probenraum und wieder raus zu tragen
  • Wegemarkierungen und Wartebereiche bitte respektieren
  • Im Probenraum dürfen sich nicht mehr als 20 Personen, also 19 Sängerinnen und die Chorleitung aufhalten
  • Räume vor und nach der Probe gut lüften, ggf. auch während der Probe

 

  1. Abstand
  • Der Abstand zwischen den Sängerinnen muss 1,5m betragen
  • Der Abstand der Chorleiterin zu den Sängerinnen sollte 6m betragen

 

  1. Utensilien
  • Jede Sängerin bringt ihren eigenen Kugelschreiber/Stift, sowie eigene Noten mit, sowie eigene Trinkflasche
  • Notenständer sollten nach der Chorprobe desinfiziert werden. Desinfektionsmittel wird vom Chor gestellt
  •  

     4. Hygiene

  • Vor der Probe bitte die Hände desinfizieren oder 20 – 30 sec. Mit warmem Wasser und Seife waschen
  • Händedesinfektionsmittel steht im Kneippverein bereit
  • Husten- und Niesetikette einhalten
  • In die Armbeuge Husten /Niesen

 

  1. Krankheitsfall
  • Sängerinnen mit grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Geruchs- und Geschmacksmissempfindungen dürfen nicht an der Chorprobe teilnehmen.
  • Sängerinnen, bei denen COVID 19 diagnostiziert wurde, dürfen erst wieder an der Chorprobe teilnehmen, wenn sie wieder negativ getestet sind. Es gelten die aktuellen Quarantäneregeln.
  • Sängerinnen, die sich in Quarantäne befinden dürfen ebenfalls nicht an der Chorprobe teilnehmen